Implantate

In vielen Fällen sind Implantate eine sinnvolle Alternative zum herkömmlichen Zahnersatz wie Brücken und Prothesen. Implantate sind künstliche Zahnwurzeln, die echten Zähnen sowohl ästhetisch als auch funktional sehr nahekommen ohne Fremdkörpergefühl im Front- und Seitenzahnbereich.

Eine Zahnlücke kann mit einem Einzelzahnimplantat versorgt werden, dabei werden gesunde Nachbarzähne geschont.

Bei Teil- und Totalgebissen können zur strategischen Pfeilervermehrung Implantate zum Einsatz kommen, mit deren Hilfe der Halt einer Prothese verbessert wird.
Bei genügender Anzahl von möglichen Implantaten können auch zahnlose Kiefer, festsitzend versorgt werden.